Feedback Oderpokallauf

Kommentare  

K-S Krüger
0 #1 K-S Krüger 2022-05-20 07:53
Meine persönliche Meinung zum 39.Oderpokallauf.

Innerhalb einer Woche habe ich ein Kontrastprogramm von zwei Läufen erlebt. Auf der einen Seite einen mit Herzblut gut organisierter Werbellinseelauf und auf der anderen Seite eine mit vielen Mängeln organisierter 39.Oderpokallauf (unzureichende Umkleide- und Duschmöglichkeiten, keine Urkundenausgabe, mangelhafte Versorgung – nur Leitungswasser/ kein Obst o. dgl. ) . Eine fehlende AKl.-Siegerehrung - geschuldet sicherlich der geringen Teilnehmerzahl – rundet das Bild ab und weist auf eine fehlende Publikation des Oderpokallaufes in Frankfurt(O) und Umgebung hin ( keine Flyer, keine Plakate, keine Pressemitteilung ). Die halbierte Teilnehmerzahl (59 !!!) gegenüber 2019 zeigt den Trend des Oderpokals in die Bedeutungslosigkeit und für eine Stadt der Größe von Frankfurt(O) als unwürdig. Ein Umdenken ist angebracht und nur mit Routine ohne entsprechenden Enthusiasmus und Ideen kann, ein die Laufgemeinschaft ansprechender Lauf, nun mal nicht organisiert werden. Den 39.Oderpokallauf behalte ich als einen der unattraktivsten Läufe (siehe oben), an denen ich in den letzten Jahren teilgenommen habe, in Erinnerung. Positiv für mich nur die Sprecherin Liane und „Lipinsky-Kuchen“.

Klaus-Stefan Krüger
Zitieren | Dem Administrator melden
Juergen
0 #2 Juergen 2022-06-01 16:47
Hallo Stefan,

nochmals die Auswertung des Oderpokallaufes 2022, welches du per Mail erhalten hast. Schade das Du das Gesprächsangebot nicht angenommen hast. Ich hätte dazu noch Einiges sagen können. Okay, es ist wie es ist. Habe auch nichts gegen Kritik.
Die Art und Weise ist natürlich etwas bedenklich. Deine Argumente bezüglich des Ausdruckes "unwürdig" sind haltlos und beschämend gegenüber meiner Person und auch des Vereins. Wir kennen uns alle lange genug und sollten auch vernünftig miteinander Umgehen.

Mit sportlichen Grüßen
Jürgen
Zitieren | Dem Administrator melden